Sonntag, 30. Januar 2011

Mein Strickblog ist ein Strickblog ist ein Strickblog

und darum wird es ab sofort auch in meiner "Wollwelt" eine neue und sehr interessante Rubrik geben:
Frau Wollwelts Schönheitsfarm
Austausch von Botoxerfahrungen und Permanent-Makeup, exotischen Massagen und Kräuteressenzen?!? Nö nö, gaaaanz falsch gedacht, könnt ich bisher auch nix drüber schreiben! Obwohl exotisch ist schon nicht so falsch..... Die Betonung liegt hier auf Farm und ihren Schönheiten, die darauf leben...so rein wolltechnisch gesehen.

Wunderbare Ereignisse haben ihre Spuren hinterlassen, neue Herausforderungen haben sich ergeben und das Universum hatte mal wieder eine faustdicke Überraschung für mich, auf die ich mich wirlich sehr freue. Und das Beste daran ist, ihr habt auch was davon!

Ok, ok.....also mal ganz langsam und von vorne:

 
Seit ich mein blog habe, ist es einige Male vorgekommen, dass ich meine volle Begeisterung oder auch meine tiefe Enttäuschung über für mich besondere Garne und  besondere Shops hier veröffentlicht habe. Daran ist ja soweit nichts  Besonderes, dass machen viele von uns. Ich kann mich noch sehr gut an meinen Artikel zum "Dreisatz und seinen Folgen" erinnern und an die vielen Kommentare, emails und den lieben Herrn Zitron, der mich damals persönlich angerufen hat und mir die Problematik ausführlich und anschaulich erklärt hat.
 
In meinem letzten Artikel habe ich euch u.a. auch mein "Pfündchen" neues 100% Alpaca von Herrn Pascuali vorgestellt und wieder einmal  blieb die Reaktion aus der Strickerwelt nicht aus  und ließ nicht lange auf sich warten. Viele von euch haben Interesse für die wirklich außergewöhnlichen Garne gezeigt, die homepage  ist seither sehr oft von hier aus besucht worden .

Und dann kam eine tolle mail von Herrn Pascuali. Ein Dankeschön für uns alle:
 
  • 7% Ermäßigung für meine Leserinnen bis zum 15.03.2011 auf alle Pascuali-Garne
                                                                 Gutscheincode  5H7QBC
 
Ihr könnt auch die Lager auffüllen  und spart noch dabei.......

Bisher kenne ich ja nur das 100% Alpaca und dieses Garn kann ich guten Gewissens weiter empfehlen. Die im vorigen Artikel vorgestellte Lieferung hab ich mir für den nächsten Strickwinter eingelagert, aber meine 1. Probebestellung eines 100 Gramm Strangs mit einer Lauflänge von 200 Metern ist ja schon von mir mit NS 4 verstrickt und und reicht  zu einer warmen watteweichen Mütze

Gretel


und der kleine Rest mit anderem Alpaca für Stulpen


Beide Strickstücke wurden von mir schon weitergegeben, darum kann ich euch zu den Wascheigenschaften nichts aus eigener Erfahrung sagen, aber was soll da nach einem schönen Handbad schon großartig passieren.

Das mit der eigenen Erfahrung wird sich jetzt aber ändern, denn jetzt kommen wir zu "Frau Wollwelts Schönheitsfarm", der neue Rubik auf meinem blog.

In diesem neuen Bestandteil meines blogs werde ich jetzt für ein halbes Jahr  über die außergewöhnlichen Pascualigarne berichten: wie fühlen sie sich an, wie lassen sie sich verstricken, wie sind die Wascheigenschaften, die Trageeigenschaften,  jedes Hopp oder  Topp, Pro oder Contra, Ja oder Nein wird zur Sprache kommen. Ausführlich und ehrlich werde ich alles unter die wollweltsche Pingellupe nehmen dürfen, denn jeden Monat wird mir jetzt eines der Garne zum Testen zugeschickt.

Den Anfang macht die 100% Bisonwolle, von der 4 Knäuel auf dem Weg in die Wollwelt sind und ich bin schon ganz gespannt auf diesen sehr sehr wertvollen Beginn eines tollen Experiments. Ich bin sehr stolz darauf, dass mir solch großes Vertrauen geschenkt wird, denn  das 1. Garn ist ehrlich gesagt eine sündhaft teure  Besonderheit, von der ich vorher noch nichts gehört hatte.  Und ich hoffe, ihr freut euch auch............auf Neues von der Schönheitsfarm! Und solltet ihr dann noch Fragen haben,  mailt mich einfach an (email-addy findet ihr im Profil), ich beantworte alles gerne.

Und Neues von der Strickfront gibts jetzt auch:

Ein kleines Merlemädchen zu bestricken macht ja besondere Laune und da musste Farbe her

Hollyhock
 
 
Katerchen lag mal gerade nicht auf Herrn Wollwelts "Knut", darum konnte ich Merles neue kleine Tunika auf Weiß knipsen und das ergibt dann fast die Originalfaben.

So süß, nicht wahr?!?!


Infos zu Garn und Anleitung findet ihr hier.

Und weil gerade bei tristem Regenwetter buntes Stricken angesagt war, gab noch 

Helter-Skelter
 
 
Infos zu Garn und Anleitung findet ihr hier.
 
 
Und ein paar Frühlingssocken machen auch mit im Farbenreigen und wollen auch gezeigt werden.
 
 

Infos zu Garn und Anleitung findet ihr hier.

Erkenntnis der Woche:

„Echtes ehren, Schlechtem wehren, Schweres üben, Schönes lieben.“

                                      Paul von Heyse (1830-1914), dt. Schriftsteller, 1910 Nobelpr.
  
Das wars für heute, lasst es euch gut gehen, bis wir uns wiederlesen...ich freu mich drauf!

Eure Andrea 

Kommentare:

Ruthy hat gesagt…

Hallo Andrea,

das sind ja mal tolle Neuigkeiten!!! Die Pascuali-Garne hab ich mir natürlich auch angeschaut, aber ich muß erst mal Stash abbauen - unsere leine 2-Zimmer-Wohnung platzt langsam aber sicher aus allen Nähten :-(

Aber eine Frage hätte ich an Dich: Du hast ja an Deinem Helter Skelter so Filzscheiben an den Enden, lösen die sich denn beim Waschen nicht auf? Ich hab mir so kleine Knubbels zugelegt, mich aber bisher nicht getraut, die irgendwo anzunähen.
Und dann warte ich natürlich ganz gespannt auf Deine Verstrick-Berichte.

Ich wünsch Dir noch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße, Ruthy

Anonym hat gesagt…

Hallo Andrea,
das ist ja eine spannende Sache.
Bin gespannt, welche Infos über diese Garne Du uns mitteilen wirst.
Und Deine gestrickten Sachen sind mal wieder Spitze, aber das kennt man (frau) von Dir ja nicht anders.
Einen schönen sonntag wünsche ich Dir.
Veronika

beerentoene hat gesagt…

hi andrea,
hab sofort garn bestellt...wunderschön, danke für diesen tolllen tipp...hab auch gleich angeboten, das schöne garn bei mir zu verkaufen...
der spruch von paul heise gehört zu meinen lieblingssprüchen und begleitet mich schon seit meiner schulzeit...hab einen schönen kuscheligen restsonntag...ganz liebe grüße colette

Uschi hat gesagt…

Hallo,

habe mich gerade als regelmässige Leserin eingetragen und gehe nicht fort bevor ich einen lieben Gruß schreibe.

Ich komme wieder und wünsche einen schönen Sonntag

Liebe Grüße sendet Dir Uschi

Anonym hat gesagt…

Hallo Andrea,
da hat Herr Pascuali eine gute Wahl getroffen, dich als Tester zu nehmen. Ich freue mich für dich und bin sehr gespannt auf deine Berichte. Ich habe in den Shop auf schon mich umgesehen, lach.

Deine Stricksachen sehen sehr schön aus.

Ganz liebe Grüße
Bettina

kelli hat gesagt…

Soooo lange schon warte ich auf einen neuen Eintrag ;-)

Und dann kommst Du mit solch tollen Neuigkeiten.
Auf die tolle Wolle bin ich durch Dich schon mehrmals aufmerksam geworden.

Ich bin ja schon sooo gespannt was Du uns über die Bison-Wolle berichtest. Ich kann mir diese Wolle so gar nicht vorstellen... warum auch immer.

Alles Liebe
kelli

Lee-Ann hat gesagt…

heee schöööön die andrea ist ja wieder da und hat auch bei mir einen herrlich sprudelnden kommentar hinterlassen...kicher...uuui wow heee ich will wieder kleines mädchen sein...dieses wunderschöne top, wow wow www ooo www, so schön!!!! und ich sehe ja noch viel mehr...heee wann machst du das den alles so nebenbei!!!
so ich muss jetzt rtl guggen...der arme jay braucht auch noch aufmerksamkeit (das war böse hab ich doch gar nicht geschrieben!!)
ciao ciao liebe grüsse lee-ann

Lunacy hat gesagt…

Liebe Andrea,
tolle Neuigkeiten sind das ja. Ich denke auch, dass du genau die richtige bist, für die Garntests. Du wirst diese schon auf Herz und Nieren überprüfen und mit ehrlicher Kritik und Lob nicht geizen.
Ganz toll auch all deine fertigen Teile. Besonders schön finde ich die grünen Socken.
Nun wünsche ich dir noch einen schönen Abend.
LG
Anja

Regina Regenbogen hat gesagt…

Hallo Lieblings-Andrea,
das ist ja ganz fantastisch, dass du diese Garne testen darfst. Super!!!

Da haben wir echt alles was davon.

In das Merleteilchen habe ich mich total verliebt.

Liebe Grüße
Reginsche

minic hat gesagt…

Hallo liebe Andrea,
deine Testwolle muss ja ein echter Schatz sein - Luxus auf höchster Ebene! Da wäre ich auch gern Teststrickerin! Alleine sowas mal in Händen zu halten, wäre schon ein Traum.
Die Baby-Tunika ist soooooooo süß!
Darin sieht Klein-Merle bestimmt schon aus wie ein großes Mädchen.
Einen schönen Wochenanfang wünscht dir Antje

Allerlei Strickerei hat gesagt…

Liebe Frau Wollwelt,
jetzt machst du mir den Mund wässrig und verursachst so merkwürdige Zuckungen in meinem Bestellfinger.
Grausame Rabattverlockung!
Ich widerstehe!
Ganz bestimmt!
Oder? Ach ... ausgerechnet Alpaca ... wunderbar weich und warm ...

Herzliche Grüße aus A.
von Frau R.

Sebastian hat gesagt…

Ein echt schöner Bolg
Trendgarne