Samstag, 11. Dezember 2010

Post an Frau Holle

Liebe Frau Holle,

wie geht es Ihnen denn so? Ich hoffe , die Schulter- und Armgelenke halten der mittlerweile schon 14 tägigen Dauerbelastung stand und die wilde Schüttelei Ihrer zugegeben anscheinend riesigen Anzahl von Oberbetten dort oben im Hollezuhause macht nicht einen Besuch beim hiesigen Himmelsorthopäden notwendig.

Hier sieht das schon anders aus, denn leider scheint der armen Stadt, in der ich wohne, schon jetzt das Streusalz ausgegangen zu sein und so habe ich gestern die Grundlage für einen Besuch beim Erdorthopäden geschaffen und mich mal gepflegt " auf die Schnauze gelegt"...klatsch! Nix passiert außer AUA, farbige Schattierungen zieren meine rechte Körperhälfte, aber eine deftige Bewegungseinschränkung verschafft mir ein ruhiges Wochenende auf der Couch und Zeit zum Stricken. Dann kann ich auch endlich die fette Erkältung auskurieren, die sie mir seit letztem Wochenende angeschüttelt haben.

Da ich ja jetzt "Anwalts Liebling" bin und meine Rechte kenne, mache ich Schadensersatzansprüche geltend wie folgt:
  • 2x 4er Karte Busfahrt Kurzstrecke
  • 1 Tube Voltaren
  • 1 Pckg. Kühlgelkissen
  • 1 Flasche Schüsseler Salze No. 3
  • 1 Flasche Fenchelhonig
  • 1 Wick Inhalierstift
  • 1 Pckg. Eucalyptuskapseln
  • 1 Flasche Nasentropfen
  • 1 Flasche Aspecton Hustensaft
  • 2 Pckg. Doregrippin
  • 1 Tube Herpessalbe
  • 1 Tube Bepathen Nasensalbe
  • 1 Flasche Ohrentropfen
  • 1 Pckg Heiße Zitrone
  • 2 Pckg. Hustelichen
  • 2 Pckg. Fishermanns friend
  • 2 Pckg. Sallos
  • 12 Pckg. Papiertaschentücher
  • 2 Pckg. Tena Ladies (lacht hier wer?)
  • 1 Flasche Erkältungsbad
  • 1 Pckg. Bronchial und Hustentee
  • 1 Flasche Holunderbeersirup
  • 1 Flasche Rum

Ich habe Sie aufzufordern, den Betrag von insgesamt Euro 125.- bis spätestens zum

                                        24.12.2010 (Eingang)

auf mein gähnend leeres Konto einzuzahlen.

Sollte das mit der Schüttelei kein erträglisches Maß oder ein Ende nehmen, behalte ich mir vor, die Himmelsstaatsawaltschaft über Ihre Aktivitäten zu informieren.

Mit freudlichen Grüßen

A.K.
Anwalts Liebling


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ausser Husten, Schupfen, Heiserkeit und blauer Flecken gibts auch noch Netteres in der Wollwelt zu berichten, es wurde natürlich auch gestrickt. Kleinigkeiten, aber ich kann euch was zeigen:

Wintertime
Infos zu Garn und Anleitung findet ihr hier.

Eine neuer Halswärmer für mich, passend zu meiner lila Mütze.

Ronja  


 Infos zu Garn und Anleitung hier.

Ein Babysetbestellung....mach ich ja immer wieder gerne!

Rose und Roses



Infos zu Garn und Anleitung gibts hier und hier.

Und noch ein 2. Paar Stulpen aus den Resten von Wintertime. Übrigens ist die Lana Grossa 2000 ein phantastisches Garn für Mütze und Stulpen, weich, warm, elastisch...perfekt!

Wintersky


Und an alle, die noch überlegen, sich einen "Lanesplitter" zu stricken. Ich liebe ihn, auch wenn ich ihn ehrlich gesagt bisher nur zuhause trage. Seit Frau Holle so tobt und ich nur per pedes unterwegs bin, hab ich überhaupt keinen Rock mehr angehabt, dabei der Winter meine Hauptrocktragezeit..lach...mit dicker Strumpfhose und Stiefeln. Aber wenn ich statt Eis wieder ein Auto unterm Hintern hab, ja dann ist auch wieder "skirt time". Der Lanesplitter ist aber mein absoluter Favorit nach Feierabend, also ran an die Nadel, jede sollte einen haben!!!!!


Erkenntnis der Woche:

Schnee ist auch nur chic aufgemachtes Wasser!

Schönes Wochenende, "Hals und Beinbruch ",  gute Besserung für alle Erkälteten und liebe Grüße schickt

Eure Andrea


Kommentare:

Silke hat gesagt…

Sehr geehrte Frau K,
hiermit zeigen wir an, dass wir die anwaltliche Vertretung der Frau Holle (in folgenden Frau "H" genannt) übernommen haben. Der Schriftverkehr ist künftig ausschließlich über uns zu führen.
Frau H bestreitet die von IHnen vorgebrachten Vorwürfe vehement. Sie ist für Ihren bedauerlichen Sturz - für den wir Ihnen im übrigen schnelle und gute Besserung wünschen - nicht verantwortlich.
Vielmehr ist es so, dass unsere Mandantin für das Beschneien eines ganzen Planeten verantwortlich ist. Dieser Pflicht kam sie bislang stets äußerst zuverlässig und sorgsam nach. Versäumnisse sind nicht bekannt. Die Schneekanonen sind fristgerecht gewartet und repariert, Fehler in der Steuerung nicht bekannt, die Prüfprotokolle liegen hier vor und können eingesehen werden. Insoweit trägt unsere Mandantin vor, dass außergewöhnliche, von ihr nicht zu beeinflussende Umstände, wie Wind, atmosphärische Störungen, elektrische Ladungen und die Temperaturen - wofür unsere Mandantin eindeutig nicht verantwortlich zeichnet - zu der Schneemenge bei Ihnen geführt haben. Und auch diese Schneemenge ist nicht unbedingt und ursächlich verantwortlich für Ihren Sturz, war da nicht eine ganze Flasche Rum in Ihrem Warenkorb ? ;o)
Sehr geehrte Frau K, wir bitten Sie, Ihre Ansprüche gegen unsere Mandantin niederzuschlagen, wünschen Ihnen auch namens unserer Mandantin gute Besserung und dennoch Freude an den schönen verschneiten Wintertagen.

Willow hat gesagt…

Also, liebe Andrea, du schreibst einfach super! Da kommt gleich am frühen morgen gute Laune auf...:-)
Natürlich wünsche ich dir guuuute Besserung und irgendwann taut's ja auch wieder *grins*. Bei uns im "Pott" ist schon alles weiße wieder weg (erstmal).

Deine Stulpen finde ich klasse. Die Anleitung hab ich gleich mal abgespeichert und Lust auf den Lanesplitter hab ich nun auch wieder bekommen. Bislang hatte ich diesen Rock für mich verworfen, sollte ich doch?... :-)

Viele Grüße
Willow

Regina Regenbogen hat gesagt…

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende. Lass dich verwöhnen, kurier dich aus und schone das Bein.

Hoffentlich geht es den Armen gut, damit du stricken kannst.

Gute Besserung!!!

LG
Reginsche

Lee-Ann hat gesagt…

hahahaaaa ich lach mich wieder mal so was von krumm!!!!! heeee und du strickst noch so viel nebenbei! Jawohl lanesplitter ist auch mein liebling...bei meinen hundespaziergänge...wärmt mein po!
liebs grüsschen lee-ann

Muddelchen hat gesagt…

das ist auch Mist bei diesem Wetter, gut, dass Dir nichts Ernstes passiert ist! Ich muss morgens ganz früh aus dem Haus und bange auch immer, mich auf die Nase zu legen, streuen tut hier niemand um 6.30 Uhr morgens...bei dieser Gelegenheit möchte ich auch mal erwähnen, dass ich Deinen Blog schon länger lese, seit einiger Zeit auch als Leserin eingetragen bin, ich finde Deine Strickarbeiten einfach alle wunderschön! Ich wünschte, ich könnte das auch so gut, aber bis auf Schals und 0815-Socken habe ich noch nix zustande gekriegt und mir fehlt auch für aufwändigere Sachen leider die Zeit. Ich wünsch Dir gute Besserung und ein trotzdem hoffentlich angenehmes Adventswochenende! Liebe Grüße von einer Namensvetterin ^^

Cornelia hat gesagt…

Toll Dein Gestricktes. Und, ja ja, den Lanesplitter werde ich mir nicht entgehen lassen. Was hast Du da verstrickt und wieviel? So, nun gönn Dir wieder eine Pause. Griessli Cornelia

Muddelchen hat gesagt…

Danke für Deinen netten Kommentar! Dann hoffe ich mal, dass Dir das Stöbern auf meinem Blog gefallen hat, obwohl er ja sehr beautylastig ist ^^ allerdings bin ich dabei, auch andere Dinge wie Essen und Trinken oder Buchtipps mit reinzunehmen, nur Kosmetik wird dann irgendwann auch etwas einseitig - würde ich mehr zum Stricken kommen, würde ich auch da gern mehr zeigen, aber ich werde in der nächsten Zeit mal ein paar Sachen fotografieren, vielleicht hast Du ja Lust, dann auch mal wieder vorbei zu sehen! Liebe Grüße nochmal an Dich!

~Sabine~ hat gesagt…

Hallo Andrea,
natürlich möchte ich dir als allererstes mal gute Besserung wünschen.
Bei uns ist die weiße Pracht schon wieder verschwunden, aber das eine oder andere Mal bin ich auch ganz schon ins Schliddern gekommen.
Lanesplitter gefällt mir an dir wirklich außergewöhnlich gut. Sollte ich viellicht auch ... aber was denn noch alles....nein, nein ,nein .... oder vielleicht doch ...
Egal, wie ich mich entscheide, ich wünsche dir auf jeden Fall ein wunderbares Wochenende mit viel Zeit zum Stricken.
Liebe Grüße
~Sabine~

Anonym hat gesagt…

Liebe Andrea,
Dein Beitrag ist mal wieder "köstlich" geschrieben. Beim Lesen habe ich mich sehr amüsiert;ja - und was Dein Gestrickseltes angeht: das ist wie immer Spitze!
Ich wünsche Dir gute Besserung für die Blessuren und Deine Erkältung.
Das Wetter hat auch in meiner Familie derbe zugeschlagen - meine Tochter hatte einen schlimmen Unfall mit ihrem kleinen Auto. Doch sie hatte einen Schutzengel:ihr ist bis auf ein paar blaue Flecke nichts passiert (das Auto ist Totalschaden).
Ich muß Dir ja nicht erzählen, wie es meinem Mutterherz erging.
Ich wünsche Dir einen schönen 3.Advent. Plege Dich schön.
LG
Veronika

Lunacy hat gesagt…

Liebe Frau Wollwelt,
ich hoffe heute geht es ihren Knochen schon wieder etwas besser. Die Färbung in Blau-Lila-Tönen ist ja voll im Trend, natürlich nicht auf diese Art und Weise. Gute Besserung auch für die Erkältung.
Dein gestrickseltes sieht klasse aus, besonders der Lanesplitter ist schick, steht dir auch sehr gut.
Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent und nochmals gute Besserung,
LG
Anja

hobbys hat gesagt…

Hallo Andrea
Ich wünsche dir gute Besserung. Köstlich wieder einmal dieser Text an Frau Holle :). Ich schmunzle jedesmal, wenn ich deine Beiträge lese, sie sind so voller Witz und Geist. Liebe Andrea, hast du dir schon mal überlegt, Bücher zu schreiben? Ich bin mir sicher, du hättest ganz schnell eine treue Lesergemeinde, mich eingeschlossen.
Liebe Grüsse
Sema

Sunsy hat gesagt…

Ach du lieber Himmel Schätzeken... also so war das aber nicht gedacht, dass du dich auf die Schnüss legst! Wobei frau auch hier wieder die positiven Seiten herausgestrichen und ihren tollen neuen Lanesplitter vorgeführt hat ;) - Dankeschön. Steht dir :) - und da du Recht hast, wo du recht hast ;) - muss ich über kurz oder lang auch an die Nadeln und so ein Teil fabrizieren... NACH Weihnachten und der Geschenkestrickerei ;)

Sei ganz lieb gegrüßt und werde rasch gesund!

Sunsy

minic hat gesagt…

Ach, da hat es dich ja richtig erwischt! Ich wünsche dir gute Besserung und pass gut auf dich auf! Hast du schon Antwort von
Frau Holle? Sie hat bei uns wieder kräftig geschüttelt.
Meine Güte, was bist du fleißig, wie schaffst du das alles nur! Naja gut, wenn du dich auskurieren musstest, ist das natürlich die allerbeste Beschäftigung. Schöne Sachen hast du gestrickt, vor allem die Ronja, und die zuckersüßen Babysachen.
Ganz liebe Grüße von Antje

Livia Salome Gnos hat gesagt…

herzlichen Dank Andrea, ich werde diesen Roch gleich morgen zu stricken beginnen!