Mittwoch, 11. Februar 2009

Von größerer Weisheit und kleineren Buchstaben

Ich brauch mehr Platz........ja klar, zuhause auch, aber jetzt meine ich hier im blog.Darum gibts ein neues Blog-Layout, ihr werdet euch sicher dran gewöhnen.
Jeden Mittwoch versuche ich ja, euch ein Lächeln zu schenken, in dem ich die letzte Woche mit meinen Augen, Gedanken und Worten Revue passieren lasse, unterlegt mit einem Hauch Humor und immer mit einem kräftigen Augenzwinkern. Ich möchte euch damit sagen: Nehmt das Leben nicht so ernst und schaut in die Welt, da gibt es so viele, die sind noch viel doller als wir. Vielleicht findet ihr euch wieder und denkt manchmal: "Ja, genau so ist es bei mir auch" oder "Mensch, das ist mir doch auch schon passiert" oder auch " Meine Güte, jetzt spinnt sie aber ganz"!
Warum mache ich das eigentlich? Oh, das sind wirklich rein egoistische Gründe...es macht mir eine Riesenfreude!!! Und da Freude so selten von außen kommt, müssen wir eben selber dafür Sorgen, denn jeder von uns hat es wirklich verdient. Ich schicke meine Freude ins Netz und ich hoffe, sie kommt bei euch auch an.

Für meine Mittwochskolumne hab ich also keine Kosten und Mühen gescheut..hahaha.... und mich für diesen neuen Look für "Meine Sicht der Dinge" entschieden. Ganz nebenbei...aber psst.....so unauffällig wie möglich hab ich auch die Schriftgröße geändert, irgendwie stimmt da was nicht mit meinen Augen und das kann uuuuuuuunmöglich nie nicht am Alter liegen, kann der blöde "Isses-so-besser-oder-so-besser-Onkel-Doktor" sagen, was immer er will!

Leider leider ist mir das aber in letzter Zeit öfter so gegangen: Ich möchte ein Buch lesen.......aber die Schrift ist mir zu klein. Nun hab ich ja seit Jahren eine Gleitsichtbrille, daran kann es also eigentlich nicht liegen. Nein, es gibt tatsächlich Bücher, da ist das so. Die Taschenbuchausgabe von "Die Säulen der Erde", Ken Follett, gehört z.B. dazu. Wirklich wiiiinzig, die kleinen Buchstabenscheißerchen.

Wenn ich jetzt aber ohne Brille lesen möchte, bekomm ich fast ein Hämatom auf der Nasenspitze, so nah muss ich das Buch vors Gesicht drücken. Als ob es nicht schon reicht, dass ich mir fast die Augen aussteche, wenn ich nur mal meinen Pony schneiden möchte..halbblind mit 1 cm Abstand zu Spiegel und das Ganze auch noch spiegelverkehrt. Oder die ungeplante Verschwendung meiner Wimperntusche , die immer halb an den Wimpern und halb am Spiegel klebt und nach 1 Minute ist der Spiegel zugehaucht, hach nee, jetzt wird auch noch das Lesen zum Harakiri!

Ich bin Hardcorenutzerin meines Knietabletts, mein Laptop steht drauf . Ich schreibe Briefe damit, manchmal wird auch daran eine Kleinigkeit gegessen- und ich lese auch meine Bücher auf ihm. Ich kann dann beim Lesen stricken, denn mein Tablett erlaubt mir den ausreichenden Abstand zum Strickzeug. Tja, aber bei diesen kleingeschriebenden Büchern ist mein Tablett schon wieder zu weit weg.....ich seh nix mehr . Ihr ahnt es schon.......ein wirkliches Problem. Hmmmmh, also muss ich meinen Lesestoff nicht nur nach Autor und Buchrückeninfos aussuchen, nee, ich muss auch noch nachschauen, ob ich olle Blindschleiche auch die Buchstaben erkennen kann...na ganz toll...und nein, ich will keinen Seniorenteller!!!

Da lob ich mir doch mein Laptop, es hat so eine nette Vergrößerungsoption.

Und so kann ich schöööön groß verfolgen, was unsere Mitmenschen denn wieder alles so Sinnbefreites in Wort, Schrift und Bild ins Ozonloch dudeln.

Unseren Boris hab ich ja verschärft im Visier, wißt ihr ja alle, und immer, wenn er sich wieder an der Oberfläche der Glitzerwelt sehen lässt, gilt für mich:
Red brother...I´m watching you!!!!
Aber diese Woche ist nichts gesagt, getan oder geschrieben worden, was mein besonderes Interesse geweckt hätte und religiöse Themen bleiben aus meinem blog...ich hab natürlich eine Meinung...aber sie bleibt auch die meine.

So, und was gibts denn Neues an der Strickfront? Nichts Spektakuläres.

Der "Froschkönig" hat jetzt eine "Froschkönigin" und beide eiskalten Füßchen mal wieder was Nettes zum Anziehen, vorübergehend.

Ein paar Hüttenschuhe sind noch in den shop gewandert.......

Magnus

Der gewünschte Schal mit der stolzen Länge von über 2 Metern ist fertig und wird heute verschickt.......

´
Natürlich musste ich ihn auch mal anprobieren, mmmmmh....ein watteweicher Kidlanatraum, man fühlt sich wirklich gestreichelt. Ich hab noch eine Brosche dazu gebastelt, man kann ihn damit drapieren, wohin man möchte. Wieviele hab ich davon eigentlich schon gestrickt? Tausende.....lach. Irgendwie seh ich ja ein wenig schwindsüchtig aus mit dieser Farbe!


Erkenntnis der Woche:

Bei Vorbildern ist es unwichtig, ob es sich dabei um einen großen toten Dichter, um Mahatma Ghandi oder um Onkel Fritz aus Braunschweig handelt, wenn es nur ein Mensch ist, der im gegebenen Augenblick ohne Wimpernzucken gesagt oder getan hat, wovor wir zögern.
(Erich Kästner)

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche, wir lesen uns wieder am nächsten Mittwoch, wenn ihr wollt.
Und falls ihr irgendwo rote Haare seht und Boris hängt dran......schnell mailen!!!!

Kommentare:

Cozy Cottage hat gesagt…

Ich will dich auf jeden Fall am nächsten Mittwoch wieder lesen, denn die Freude ist hier angekommen :-)
Der Schal steht dir ganz fabelhaft.
Liebe Grüsse
Gisela

Strickwolke hat gesagt…

Guten Morgen Andrea.
Heute aber ganz früh auf.An deinem neuen Blog muss ich mich erst gewöhnen.Das mit deinen Augen kann ich wunderbar nachempfinden.Ich kann auch nicht alles mit meiner Lesebrille sehen. Und der Schal ist wunderschön.Kann ich jetzt noch sicher gebrauchen.
Freu mich schon auf nächsten Mittwoch.
Ganz liebe Grüße
Lucia

Strickwolke hat gesagt…

P.S.Und du hast mir wieder mal sehr viel Freude gebracht.

Heidi K. hat gesagt…

Ich freue mich auch immer wieder auf deine "Worte zum Mittwoch" :-)
Gruß Heidi

Nina hat gesagt…

Einfac hgenial, liebe Andrea:-)

Herzlichst
Nina

Tanja hat gesagt…

Mir gefällt dein Blog so. Und wenn auch diese Schrift zu klein ist, komm doch mal bei mir vorbei...Für eine neue Brille braucht man nämlich gar keinen Onkel Doktor. Das kann auch Tante Optikerin. ;)
VG
Tanja

Rina hat gesagt…

Hallo Frau Wollwelt

die Freude ist auch in der Schweiz angekommen.

Ich schicke liebe Grüsse zu dir

die Rina ( die hofft, dass sie dem red brother nicht begegnet :-)

Platypus hat gesagt…

Danke, liebe Andrea, das mit dem "Lächeln ins Gesicht zaubern" funktioniert bei Lektüre deines Blogs jedes Mal. Hach, und ich liebe ja Kästner, der trifft es ohne Umschweife immer ganz genau!
Eine schöne Woche und lieben Gruß vom Platypus

linnea hat gesagt…

dein neues blogoutfit finde ich wunderbar und natürlich auch die neuen strickobjekte :). die größere schrift ist übrigens auch für jungspunde mit 100% sehkraft wie mich angenehm!
und eine frage habe ich: wie kann man denn einstellen, dass der schriftbereich so schön breit ist??
wenn du mir da weiterhelfen könntest, das wäre wirklich super!
linnea

Elli hat gesagt…

Hallo Andrea,
ich mag grün weniger,aber da wir ja nur einmal die Woche was von dir lesen,haben sich die Augen schon wieder bis zum nächsten Mal beruhigt.Und natürlich komme ich dann wieder,ganz klar ;)
Jetzt sag mal,ist Seniorenteller ein anderes Wort für Lupe???

Grinsegrüße von Elli

Marlies hat gesagt…

Ja super Andrea
Freu mich wieder auf den Mittwoch. Die Socken gefallen mir übrigens sehr gut. Auch die Babyschühchen sind süss. herzlichst Marlies

colette hat gesagt…

hi andrea...find ich gut so, dein blog...hab meins auch grad am WE geändert :-)...lustig...eine schöne woche für dich...colette

Anonym hat gesagt…

Hey Andrea,
ist das ein schönes grün, dein neuses Blogdesigne gefällt mir sehr gut.
Auch die Socken und der Schal sehen sehr schön aus.
Von mir aus kann jeden Tag Mittwoch sein, ich lese so gerne bei dir und es tut der Seele gut.

Sei lieb gegrüßt Bettina

Kreativ-Gabi hat gesagt…

Danke für das Lächeln und die Worte am Mittwoch...Hat mir sehr gut getan....Bin zur Zeit eher mehr am Boden...Aber nicht darüber sprechen, man kann sowieso nichts ändern.....Bis Mittwoch wieder. Gabi

kin'xp hat gesagt…

Nice pages!
we like your blogging style and we want to sponsor your blog.
If you want us to link your blog in our site,
put us in your blogroll and

1.send us your site/blog address;
2.send us a representative image of your blog (if you have one);
3.send us a brief description of your site.

we would be honored to sponsor you!



ilinkyoursite staff
"I link your site"

Schnulli hat gesagt…

Wirklich toll. Die Socken gefallen mir super gut und der Schal ist auch ein absolute Hingucker. Wirklich genial

Leeve Jrööß
Schnulli

Tanu hat gesagt…

Der Schal ist klasse und das mit den Augen fängt bei mir auch langsam an...
Liebe Grüße

Tanu

Regina Regenbogen hat gesagt…

Ruffles muss ich mir auch unbedingt noch stricken.

Was trägst du denn dazu für eine tolle Weste? Die Brosche am Schal gefällt mir auch gut, Holz oder Filz?

LG
Reginsche

Anonym hat gesagt…

Liebe Andrea,
deine Mittwochkolumne einfach Klasse.Freu mich wie Bolle jedes mal von Dir etwas zu lesen.Du müßtest als Journalistin gehen da würden alle nach Dir schreien.(Nicht nach den ollen Promis)
Mach weiter so .Ich komme wieder

ganz liebe Grüße
Sandra ortholf

Birgit hat gesagt…

Hallo, Andrea!

Ich danke Dir für die willkommene Aufheiterung im Umzugswirrwarr!

Schöner Schal und schöne Brosche (räusper) - aber eine Person mit schwindsüchtigem Aussehen kann ich da nicht erkennen.

Liebe Grüße

von Birgit

minic hat gesagt…

Huhu, liebe Andrea!
Wie schön, alles erstrahlt in frischem Grün, es ist sehr einlandend bei dir.
Tja, nun kommst du auch in das Alter, in dem eine Brille nicht mehr reicht. Es ist so mühsam und anstrengend mit Lesebrille zu lesen, zum Stricken brauche ich zum Glück noch keine, das geht so ziemlich blind.
Superschön, dein Kidlanatraum, und die Brosche erst! Gefilzt?
Ganz liebe Grüße von Antje

Heike hat gesagt…

Hallo Andrea,
ich weiß zwar nichts Neues über Bobbele aber an deine Spiralenschals kann ich mich einfach nicht satt sehen. Das ist wieder eine ganz tolle Farbe. Natürlich sind deine anderen Werke auch wunderschön. Die Sockenfarbe passt voll in mein "Beuteschema".
Das mit den Augen hat wohl jeder von uns Mädels über zwanzig *zwinker* auch ich bin "Häuptling Holzauge" *lach*
LG Heike, die sich schon auf nächsten Mittwoch freut