Mittwoch, 14. Januar 2009

Eine Tüte Mitleid

Mein Mitleid für alle Durchgeknallten dieser Woche hält sich im Rahmen. Wen ich damit meine?
Ehrlich Mädels, da brauch ich nicht lange überlegen: Die Gewinner sind eindeutig die Bewohner dieses Dschungelcamps, jene Z-Promies, für die ich ganz ehrlich fast keine Worte finde. Und ich fürchte, das wird Marcel Reich-Ranicki jetzt aber nicht gänzlich unbeschadet überstehen, genau wie alle anderen Fernsehkonsumenten, die nicht wegen eines IQ von unter 10 die Körner vom Hof picken und dabei unentwegt gackern.

Leider kann man sich überhaupt nicht vor Informationen aus dem Camp schützen, denn egal, ob man ins Internet geht, den Fernseher anstellt, Radio hört oder die Zeitung liest: die Luft ist voll davon und für mich ist es das primitivste und dämlichste Fernsehformat, dass wir zur Zeit zu bieten haben........
Gestern Abend lief dann endlich mal ein Film für alle leidgeprüften klimakterischen Frauen dieser Welt: Die Hitzewelle -Keiner kann entkommen. Leider hab ich den Inhalt fehlinterpretiert und konnte zu keinen neuen Erkenntnisse für mich kommen......ich muss wohl weiter schwitzen, leider!
Etwas mehr Mitleid habe ich da schon für die armen Vernachlässigten, von denen in dieser Kolumne berichtet wird. Ich hoffe auch auf euer ganzes Mitgefühl!!!! Zum Vergrößern bitte anklicken.

Auch wenn ich euch mit meinen Mützen langsam langweile, zeige ich meinen aktuellen Kundenauftrag trotzdem, denn diesmal ist sie etwas anders. Ich hab sie nämlich gefilzt.

Maja

Gestrickt aus Lana Grossa Millefine und Lana Grossa Kidlana. Da sie mir im 1. Anlauf zu groß geworden ist, hab ich sie einfach gefilzt, denn mit der Kidlana ging das wunderbar. Millefine hat ja eine Superwaschausrüstung und bei den Voraussetzungen hab ich mich einfach getraut.....und gewonnen.

Jetzt hat sie durch das Filzen der Kidlana auch einen tollen Stand und gefällt meiner Frau H. aus W. auch sehr gut, sie ist nämlich die neue Besitzerin.

Genau wie ihre bestellten Strümpfe, in die ich mich auch verliebt habe. Hier bei Tageslicht im Schnee......ist das nicht ein Feuerwerk an Farben?!


Der 1. Strumpf ist fertig und und Frau Wollwelt ist zufrieden, doch auf diesem Foto sind die Farben etwas zu blass.... .Der 2. Strumpf ist auch fast fertig und die Arbeit damit erledigt.

Hier ist die Anleitung, aber ich hab sie etwas verändert. Ich hab mich für Lana Grossa Meilenweit stile und Regia natural look in der Farbe Mandarine entschieden, jeweils 2 Reihen im Wechsel. Verstärkte Ferse und Spitze uni, 40 cm lang.

@Gila: Keine Bange, ich stricke doch auch für mich, das Tuch Kuschel z.B. Und fürs Frühjahr ist schon was in der geistigen Planung. Winterklamotten aber hab ich mehr als genug im Schrank.


Im Juli 2008 hab ich euch gepostet, dass in der Wollweltküche etwas Feines brodelt.
O-Ton: Zusätzlich laufen hier im Wollwelt-Labor noch einige Versuchsreihen, die noch der strengsten Geheimhaltung unterliegen und erst veröffentlich werden, wenn mein Professor grünes Licht gibt. Da kann man sich aber im Herbst auf was Schönes freuen.......

Professor hat die Ampel jetzt auf Grün geschaltet und ich freue mich riesig, euch "Lea" vorzustellen, ein wunderbarer Westenentwurf von Frau Wollich....auch wenn es Winter darüber geworden ist.


So hats angefangen......natürlich für mich in Grün, Blau und hellem Petrol.

Ein tolles Muster hat Dagmar sich da überlegt, schaut selbst........

Und natürlich auch ein ganz ausgefallenes Design...findet ihr nicht?!


Ich trage meine Lea viel und gern, meistens nur mit einem weißen Shirt zu Jeans, im Sommer zu weißen Leinenhosen.



Und wieder einmal wurde aus einzigartigem Wollerey-Garn auch ein einzigartiges Strickstück.

Ihr könnt euch schon freuen, denn gerade werden wunderbare Kits aus Doppio oder Meline zusammengestellt, die ihr dann sehr bald mit Anleitung in der Wollerey kaufen könnt.

Erkenntnis der Woche:

Wer interessieren will, muß provozieren.

(Salvador Dali)

Ich seh euch nächsten Mittwoch..........................

Kommentare:

Marlies hat gesagt…

Wow liebe Andrea
die Socken werden einfach Traumhaft schön. Wunderschöne farben.
Und deine Weste sieht einfach klasse aus und steht dir super gut.
( und die Haare wieder hocgesteckt ) Herzliche Grüsse Marlies

Regina Regenbogen hat gesagt…

Die Weste habe ich schon bei der Wollerey bewundert. Die Farben gefallen mir irre gut und der Schnitt auch.

Im ersten Moment dachte ich, sie ist mit dieser Webstricknadel angefertigt. Das Muster ist wirklich klasse.

Mir gefällt aber Thuja noch besser. Dieses Paket gibt meine Belohnung, wenn ich mein Ziel erreicht habe.

LG
Regina

strickliese-kreativ hat gesagt…

Liebe Andrea,
Du hast einen guten Geschmack was Farben betrifft. Die Weste steht Dir ausgezeichnet, und die Socken sind spitzenmäßig.
Was den Dschungelcamp betrifft: da kann ich nur hoffen, dass die Zuschauer nicht allzu viel davon "mitnehmen". So richtig Gedanken mache ich mir erst, wenn ich das erste Mal lese, dass Spinnen und Kakerlaken aufgrund großer Nachfrage vom Aussterben bedroht sind.
LG, Inken
Ich schaue immer wieder gerne in Deinen Blog

Mandala hat gesagt…

Hallo liebe Andrea,

die Weste hab ich auch neulich schon bei Frau "Professor" bewundert. Sie steht Dir ganz toll!

Was dieses Dschungel-Debakel betrifft: Irgend jemand muss sich dies anschauen, denn es handelt sich doch um die dritte/vierte Staffel. Ich frag mich, wer dies ist??

Ach ja - diese angefilzte Mütze gefällt mir bis jetzt am besten!

Lass es Dir gut gehen!

Liebe Grüße
die Irmi

Birgit hat gesagt…

Liebe Andrea,

ich könnte mich ausschütten!
Magst Du Dich nicht mal als "Schreiberling" versuchen! Deine Kommentare und Bemerkungen sind genial witzig und treffen genau den Punkt!
Was den Film betrifft, den hab ich mir gekniffen; den Temparaturunterschiede zu dieser Jahreszeit hätte ich nicht verkraftet , glaub' ich ;-))

Grinsende Grüße, die Birgit

PS:... Deine Strickereien sind wie immer sehr schön, besonders die Weste hat es mir angetan, da muss ich wohl mal in mein Lager gehen...

Gila hat gesagt…

Liebe Andrea,
ich freu mich, dass Du auch für Dich stricken "darfst" und nicht nur für die unersättlichen Kunden! Dabei verwöhnst Du die ja nach Strick und Faden, wie man heute wieder lesen durfte! *ggg*
Deine Lea ist wirklich sehr stylisch und steht Dir prima! Da freu ich mich schon auf die Anleitung, die könnt ich mir auch für mich vorstellen.

Viele liebe Grüße aus Wien, wo es grad heftig schneit

Gila

PS: mein Mitleid gehört dem vernachlässigten Mann - mein Mann ist da besser für den Alltag geschult, erst gestern hat er uns ein delikates Krautfleisch gekocht :D

Heike hat gesagt…

Huhu Andrea,
nu sei mal nich so kritisch - ich finde, beim Dschungelcamp kann frau prima stricken und die persönlichen Studien über die menschliche Psyche vertiefen. Ausserdem finde ich es immer so schön, wenn die Promis so Scheiße aussehen....*breitgrins*

Deine Strickereien sind allesamt toll. Diese Mützenvariation gefällt mir fast am besten von allen. Die Strümpfe sollte ich glatt auch einmal ausprobieren und die Weste ist schon so ein Teilchen was mich reizen könnte.
So einen ähnlichen Schnitt habe ich schon länger in einem Strickbuch markiert - also so ganz neu ist die Weste nicht.....

Dir steht sie übrigens ganz fantastisch und die Farbwahl ist auch perfekt! Sieht richtig frühlingshaft aus!
Irgendwie hätte ich Lust auch langsam ein Anti-Winter-Projekt zu beginnen.

LG Heike

Platypus hat gesagt…

Wow, die Weste ist echt super, die würd ich auch tragen!!! Du hast immer so toll ausgefallene Anziehsachen!
Klasse!!!
Lieben Gruß vom Platypus

Heike hat gesagt…

Hallo Andrea,
die Weste von der wollery ist einfach der Knaller! und gefällt mir super gut.
Frau von Welt posiert wieder mal mit deinen neusten Werken ohne eine Miene zu verziehen *ggg*
Durch den Filzvorgang kommen die Kontraste richtig gut zur Geltung. Einen guten Geschmack hat deine Kundin mit der Mütze und den schönen Kniestrümpfen. ich bin schon ganz gespannt, was es nächste Woche wieder bei dir gibt.
Bis dahin - liebe Grüße
Heike

Rina hat gesagt…

Hallo du tolle Designerin
da hast du ja wieder ein Prachtswerk geschaffen.
Mein Mitleid für all die Möchtegern-Promis hält sich leider auch in Grenzen, dafür ist meine Bewunderung für deine Strickkünste umso grösser !!
Wunderschöne Werke sind bei dir wieder entstanden.Einfach toll !!

Liebe Grüsse an dich
von der Rina

Anonym hat gesagt…

Hallo Andrea :-);
tolle Weste - wirklich ein ausgefallenes Stück ... gefällt mir gut. Genauso deine Strickereien - schaue ich mir immer wieder gern an. Die Strümpfe finde ich klasse!
Und was die durchgeknallten angeht - schon lange lange sehe ich mir sowas nicht mehr an. Die ersten beiden BB Staffeln habe ich gesehen, weil ich das ganz interessant fand, wenn man verschiedene Menschen zusammenwürfelt - letztlich nicht als Selbstdarstellung und die Hoffnung, prominent zu werden - jedenfalls bei vielen.
Und wer es braucht, in einen Dschungel zu hausen, kann sich das gern antun. Ich brauch das schon nicht zum Ansehen - aber ... jedem Tierchen sein Pläsierchen oder so ähnlich. Aber die Quoten werden schon stimmen - sonst würden sie dieses Zeugs nicht senden.

Liebe Grüße und besser spät als nie: ich wünsche dir ein ganz wunderbares und strickspannendes neues Jahr :-);
Anja (myblog´s Sockenanja)

colette hat gesagt…

du bist echt genial...ich hatte einen schwerentag heute...hab deinen blog gelesen...und gleich geht es besser...danke

Nina hat gesagt…

Liebe Andrea

Du bist genial!!!

Herzlichst
Nina

rike hat gesagt…

ehrlich gesagt. von dem dschungelcamp hab ich noch nie was gehört.liegt vielleicht daran, dass wir keinen fernseher haben und ich das sonst komplett übersehen habe. weil uninteressant??

dem leidgeprüften schrifsteller. auch mein mitleid..

meine ganze bewunderung gilt: LEA! eine echte schönheit. und so vielseitig.
einfach wunderbar! das hast du toll gemacht!

alles liebe dir, mittwochsbloggerin! wünscht rike.

Anonym hat gesagt…

Hallo Andrea,

nach jahrzehntelanger Abstinenz hat mich das Strickfieber wieder eingefangen. Beim Surfen habe ich deine Seite entdeckt. Deine LEA gefällt mir unheimlich gut. Sie ist dir super gelungen!!!

Bei Wollfrey habe ich auch schon das Paket Wolle + Anleitung entdeckt. Der Schnitt ist aber ein anderer. Wird es deine Anleitung auch dort geben? Und verrätst du mir bitte, wie das Strickmuster heißt?

Vielen Dank, und weiterhin so gutes Gelingen, Andrea

Anonym hat gesagt…

ach nee, nicht Wollfrey muss es heißen, sondern Wollerey...

Jetzt muss ich direkt noch gestehen, dass ich zum allerersten Mal in einem Blogg schreibe. Für eine Antwort schaue ich hier wieder hinein, oder? Oder hast du automatisch meine Email-Addy?

Wie man sieht, die personifizierte Unerfahrenheit...

Einen schönen Abend, Andrea

Andrea hat gesagt…

Liebe ANdrea,
leider kann ich dir nicht per email antworten, weil ich deine email-Addy ja nicht habe. Du allerdings findest meine Adresse in meinem Profil unter Email. Aber ich kann dir auch schon jetzt sagen, dass alle Leamöglichkeiten in der Anleitung enthalten sein werden. Auch das Muster wird darin ausführlich beschrieben sein.
Schön, dass dir Lea so gut gefällt, dass du den Spaß am Stricken wieder gefunden hast.

Liebe Grüße Andrea

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank für die schnelle Antwort, Andrea.

Dann werd ich mal das Packerl bestellen.

Liebe Grüße, Andrea

ninifee hat gesagt…

Diese Farben der Weste sind einfach schön - steht dir ganz toll!

Dschungel-Camp -ohne Worte. Aber wen wundert noch was in Zeiten, in denen fettleibige Männer namens Jumbo am Sonntag im Vorabendprogramm 5 kg Steaks essen, die innen noch roh sind. Grusel. Da hilft nur - ABSCHALTEN.

Über die Kolumne habe ich herzlich gelacht - auf meinen GG triffts nicht zu, denn der kann auch ohne Bier leben. Pizza gibts zur Genüge während der Arbeit und zur Not kann er sich aus den Rohstoffen Pfannkuchen backen - das liebt er.

Bis dann
ninifee

wollixundstoffix hat gesagt…

1. das Dschungelcamp - mir bekannt, da Fernseher vorhanden, und nur entsetzt darüber - oder amüsiert - wer sich solchen schauderhaften Dinge zur Verfügung stellt.

2. der Schriftsteller: armer Mensch? vielleicht mag er ja Wasser, Rohkost Müsli?! Witzige Kolumne

3. Socken - sehr schön

4. Weste: auch sehr schön. interessanter Schnitt.
liebe grüße von monika

Gabi hat gesagt…

Hallo Andrea,

erstmal vieeeelen herzlichen Dank für deine aufmunternden Kommentare. Da bin ich wieder und bin noch ganz erschlagen von den vielen schönen Sachen die du inzwischen gemacht hast.
Freu mich sehr darauf, hier wieder regelmässig vorbei zu schauen.
Ein wunderschönes, hitziges :-) Wochenende wünscht dir
Gabi

Hilda hat gesagt…

Hallo Andrea,

ich bin durch Zufall hier herein gestolpert, und habe mich lange bei Dir aufgehalten. Herrlich wie Du schreibst und ganz toll Deine Strickarbeiten!

Die Strümpfe werden wunderschön. Das sind ganz tolle Farben. Die Weste finde ich auch genial. Das Muster gefällt mir sehr gut.

Ich komme wieder ;-)

Liebe Grüße
Hilda

Susanne hat gesagt…

Liebe Andrea,
hey, die Weste ist total schick und mal ganz was anderes. Na, und die Farben sind ja auch so ganz "meins", wie sich in meiner neuen Jacke zeigt (vielen Dank übrigens für den netten Kommentar).
Socken und Mütze sind auch klasse, Du kannst ja ganz schön schnell nadeln.
Zu dem Spruch von Dali fällt mir einer ein, der von meiner Mutter stammt: "Solange die Leute über Dich reden, bist Du interessant."
In diesemn Sinne (;-)) bis bald und liebe Grüße
Susanne

antje hat gesagt…

also ich habe kein Problem von dieser Sendung nichts mitzukriegen: Sendungen kann man ausschalten oder beim Radio den Ton abdrehen (ich scheine aber auch nur Sender zu hören wo es kein Thema ist..) und zum lesen zwingt mich auch keiner.

Andrea`s Sockengarten hat gesagt…

Fantastisch finde ich die Weste, der Schnitt mal so ein ganz anderer (macht bestimmt nen schlanken Fuß *lol*). Da muss ich doch gleich mal einen Shopbummel starten ;o).

Die Socken werden superschön und die Mütze gefällt mir auch sehr gut.

Das Dschungelcamp ... nee, sowas tue ich mir auch nicht an, soviel xxx (ich schreib das lieber mal nicht aus) auf einem Haufen tut ja richtig weh ;o).

Sei lieb gegrüßt
Andrea

Fofinha hat gesagt…

Ich habe jetzt wie verrückt nach dieser Anleitung gesucht. Doch nichts gefunden. Kannst du bitte mit einem Link oder so helfen?

Die Weste ist wunderschön und genau mein Geschmack auch die Farben *schwärm* da könnte ich meinen Perlen mal glatt untreu werden.