Mittwoch, 12. November 2008

Hab ich ganz vergessen......

....einen Kratztest haben wir natürlich auch noch gemacht, Blenda und ich.
BESTANDEN....und jetzt gehn wir zwei zu meinen Altersterroristen.....



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ohje, diese Klamottenkombination sieht ja schrecklich aus. Kopfschüttelnd den Block verlässt ...

Annette hat gesagt…

Ich finds cool ! Wenn man so sieht was die jungen Mädels sich so für modische Entgleisungen leisten, also wirklich, soll doch jeder anziehen was er (oder sie ;-) ) mag ! Ich bin eher besorgt über die Erwähnung eines Terroristen....
LG Annette
(die im übrigen findet, dass man nie genug Windlichter haben kann *lach*)

Heike hat gesagt…

Huhu Andrea,

die Klamottenkombination finde ich zum Klauen schööön!

Mit freundlichem Gruß an diese anonyme Trulla...


LG Heike

Rina hat gesagt…

Super noch einen Mittwochsbeitrag.
Mein grosses Kompliment zu deinem Styling !! Echt toll.
Und wenn schon kritisieren,dann bitte nicht als feiger Anonymus.

Liebe Grüsse
von der Rina

Heidi K. hat gesagt…

Mir gefällt, was du anhast. Dass Blenda nicht kratzt ist auch gut so, die passt nämlich super zum restlichen Outfit.
LG Heidi

Cecie hat gesagt…

ich bin ja eigentlich nich so, aber wenn ich dich so sehe, liebe frau wollwelt, will ich dich direkt knuddeln - erfrischend, wie du (fast) immer strahlst und einem halb aus dem bild entgegenspringst!

liebe grüsse, Cecie

Regina Regenbogen hat gesagt…

Ich finde dein Outfit total klasse. Es steht dir hervorragend. Chic, chic.

Ich hasse anonyme Kommentare und habe mir jetzt angewöhnt, diese zu löschen. Wer nicht zu seinen Worten steht, soll es lassen.

LG
Regina

Wo hast du das geile graue Teil gekauft??????

Heike hat gesagt…

Liebe Andrea,
"einfach hinreisend Ihr Outfit, Gnädigste" *ggg*
Super toll deine Blenda. Die habe ich mir gestern schon bei Ravelry beguckt.
Und dein restliches Outfit finde ich große Klasse, würde ich sofort auch selbst tragen - voll mein Geschmack! Und du strahlst so schöööönnnnnn :-)

LG Heike

Wollich hat gesagt…

Ganz klasse siehst du mal wieder aus, meine liebe Frau Wollwelt. ich finde es ganz toll, wie geschickt und geschmackvoll du deien Sachen stets kombinierst und immer mit dem gewissen Pfiff. Heute ist der 11.11. - hat vielleicht jemand einen Karnevalsscherz gemacht mit seiner arm-nonymen Kritik? Oder vor lauter Kopfschütteln geschielt *hehehe*.

Wahrscheinlich nur neidisch, sowas steckt dann ja oft dahinter :o)

Und schön gestrickt hast du auch, bin auch gerade sehr im Stulpenfieber, man hat auch so schöne schnelle Erfolgserlebnisse, gell?
Knuddelz
Dagmar

Cecie hat gesagt…

na frau wollich, wer hat sie denn in den fasching geschickt - heute ist der 12.11., der 11.11. war demnach gestern ;o)

sie haben wohl gestern keinen pfannkuchen abbekommen und wollten es einfach heute nochmal versuchen!? beim nächsten besuch spendier ich nen berliner. freiwillig! *gg*

viele grüsse!

minic hat gesagt…

Liebe Andrea,
siehst hinreißend aus!!!!!!
Was gibt es nur für feige Leute,
die noch dazu keine Ahnung haben!
Sowas schönes Graues hätte ich auch gerne, und in Kombination mit Blenda
ist es perfekt.
Einen schönen Abend wünscht Antje

Jacky nadelt hat gesagt…

Hallo Andrea

Du siehst einfach total klasse aus!!!!

Mir gefällt Dein Outfit auch sehr, sehr gut!

Begeisterte Grüsse
Jacky

Anonym hat gesagt…

Über Geschmäcker sollte man bekanntlich nicht streiten, jedem das Seine. Trotzdem sollte man negative Kritik genauso akzeptieren, wie positive Zustimmung und da sollte es vollkommen egal sein, ob bekannt oder annoym. Nicht jeder, der im Internet umher stöbert hat sich irgendwo veröffentlicht oder präsentiert. Auf der Straße begegnet man hin und wieder auch Menschen, die kopfschüttelnd oder Augenverdrehend an anderen Menschen vorüber gehen, auch diese Menschen sind annoym. Trotzdem steht nicht plötzlich eine Gruppe "bekannter" im Kreis um den Kritiker.

Der Kritiker könnte seine Meinung in diesem Blog noch ausweiten, indem er schreibt, dass sich hier die Vorredner nur einschleimen oder hervor heben wollen, damit sie im guten Licht erscheinen.

Ich finde auch, dass die Zusammenstellung des Outfits schrecklich aussieht und in keiner Weise zusammen passt.

Annoym, weils hier so gut ankommt ;-)

Cecie hat gesagt…

...und ich finde, regina hat recht und anonyme kommentare sollten schlichtweg gelöscht werden. ich könnte jetzt noch ellenlang den dreisten kommentar kommentieren, spar mir das aber. die sonne scheint!

liebe grüsse, Cecie,
die zu ihrer meinung steht - auch wenn sie mal negativ ist - und deswegen kein problem hat ihren namen drunterzuschreiben.

Wollich hat gesagt…

Wow, das läuft ja richtig gut, liebe Andrea!
Ich finde es toll, dass so viele nette Menschen zu deinem Freundes- und Bekanntenkreis gehören. Ich stelle mir auch diese anonymen Kritiker vor, wie sie sich plötzlich in der Fußgängerzone vor jemandem aufbauen und ihm Auge in Auge sagen, wie schrecklich sie sein Outfit finden. Ich meine, die gehen doch sicher nicht nur augenrollend vorbei, sonst hätten die das hier auch getan. Spannend!

Hehehe, ich habs einfach nicht mit dem Fasching und Zeit ist doch ohnehin `ne Illusion, Frau Cecie! Kommst du im Januar nach Leipzig, kannst du mir einen Berliner mitbringen ;o)
LG
Dagmar

Claudia hat gesagt…

Liebe Andrea,
bitte sei nicht traurig über solche Kommentare.
Wichtig ist doch, dass du dich in Deinen Klamotten wohlfühlst.
Ich find deinen Lagenlook super.
Strick dir, was dir gefällt, zieh an, was dir gefällt.
Solche anonymen Kommentare sind blöd, beleidigend und feige. Und wahrscheinlich steckt da viel Neid dahinter (wahrscheinlich ist das Gestricksel von anonym, fall es stricken kann, total unansehlich). Ist ja schon ziemlich niveaulos, alle hier als Schleimer hinzustellen, nur weil man nette Kommentare abgibt.
Aber es gibt halt solche und solche Menschen auf dieser Welt, wir werden es nicht ändern.
Andrea, lächel über soviel Niveaulosigkeit und bleib so wie du bist.
lg Claudia

margrit hat gesagt…

Hallo Andrea,
ich finde, dein Styling passt zu dir und ärgere dich nicht weiter über die beiden Kommentare.
Ich kann auch nicht nachvollziehen, weshalb sie überhaupt einen Kommentar abgegeben haben, schließlich hat sie doch keiner darum gebeten, wenn uns "draußen" jemand begegnet, dessen Outfit uns nicht gefällt, sprechen wir denjenigen doch auch nicht an und machen ihn nieder.
Ich würde es als Wichtigtuerei abtun und grüß dich ganz lieb
margrit

iris-julimond hat gesagt…

Ist ja ein Ding, was hier so abgeht ;-))
Andrea, mir gefällt, was ich sehe. Ich liebe G. Sjöden,laße mir auch immer wieder den Katalog kommen, bin aber leider zu kurz und zu breit, um es zu tragen...sähe bei mir wirklich furchtbar aus.
Klasse, daß du zu dir stehst.

Knuddelgrüße
Iris