Mittwoch, 15. Oktober 2008

Hochsaison

Doch, Hochsaison trifft es wohl auf den Punkt, ich hab ganz schön was zu tun...so stricktechnisch gesehen.

Wie jedes Jahr bestätigt sich auch im Herbst 2008: Die Sommerflaute ist vorbei!!! Jetzt wird wieder anständig rumgenadelt, experimentiert, überlegt, Material gekauft, Anleitungen gesucht oder selbstdesignert.

Da wäre mein derzeitiges Großprojekt, der Februaryladysweater, der mir so richtig gut gefällt.
Ich stricke ihn aus der Rowan Cotton Jeans, weiß aber noch nicht genau, ob ich lange, 3/4 oder kurze Ärmel stricke........Hier mal der Anfang des guten Stücks.


Diese Art zu stricken ist für mich neu...so von oben nach unten, und ich hab keine Ahnung, ob das nachher passt. Aber dieses Garn läßt sich ja gut ribbeln....erinnert ihr euch noch an die Tunika von Drops, die viiiiiiel zu groß geworden war?! Das war auch dieses Garn....welches Omen denn nun wieder!!!!! Hach Frau Wollwelt...was du nun hier schon wieder so alles treibst.....

Dann experimentiere ich mit schönen bunten Stulpen, auch dieser Anfang geht schonmal durch die strenge Wollwelt-Kontrolle.


Für meinen WOLLkenlos-shop sind auch wieder ein paar Dinge fertig geworden.

Nachdem ich die naturfabigen Socken für die kleine Nonne gestrickt hatte, dachte ich mir, die anderen Schwestern könnten auch mal wenigstens ein wenig Farbe an die Beinchen lassen. Darum dieses Experiment:

Schwester Stefanie

die Bündchen halt ein wenig gepimpt...lach.


Winterpastell


Aus Lana Grossa Soft cotton print, ein Baumwollgarn mit Microfaser, kratzt üüüüüberhaupt nie nicht ein kleines Bisschen


auch gepimpt......mit farblich passenden Perlen.

Dann liegt auch noch ein Tuch hier, die Wolle für ein Zweites ist unterwegs, 2 Sachen hab ich schon versprochen (muss ich aber noch stricken), aber......ich bin voll im positiven Strickstress, klasse!!! Und 1x walken und 1x schwimmen war ich diese Woche auch schon....damit mir mein Hintern nicht am Sessel festklebt.......Prophylaxe eben.

Kommentare:

Sabrina hat gesagt…

Hallo Andrea,

die Stulpen werden bestimmt klasse.
Schwester Steffanie gefallen mir sehr gut mit dem Bündchen. Der Schal sieht richtig mollig warm aus.

lg sabrina

Gila hat gesagt…

Liebe Andrea, Du bist ja voller Power!
Das Februarjäckchen find ich auch schön, bin schon auf Deine Version gespannt. Und die Söckchen sind einfach nur klasse!
In diesem Sinne - weitermachen :D
viele liebe Grüße - Gila

Regina Regenbogen hat gesagt…

Die Serie Schwester Stefanie hat mir ja gar nicht gefallen, aber deine Socken sind klasse.

Das mit dem Raglan von oben klappt schon. Du kannst das immer wunderbar anprobieren. Ich würde ihn mit 3/4-Ärmel stricken.

Der Fair-Isle-Anfang ist ja auch super.

Bewunderte Grüße vom
Reginsche

Helga hat gesagt…

Du bist ja wieder so fleißig. Ich stecke im Moment in einer Flaute. Na, wird schon wieder werden. Deine Stulpen könnten mich auch reizen.
L.G.
Helga

Sockentrolli hat gesagt…

Super Pimpsocken! Ehrlich - die sehen richtig schön aus. Da sieht man mal, dass nicht immer nur Farbe und bunt die Hauptsache sind. Was ist das für ein Muster am Bündchen?

Ganz und gar richtig dagegen ist bunt und so bei den Stulpen. Der Anfang sieht schon super aus...

Liebe Grüße, Antje

Nina hat gesagt…

Hallo Andrea

Einfach klasse : Bericht, Fotos, Gestricktes und Frau Wollwelt selber :-)

Herzlichst
Nina

Elke hat gesagt…

Hi Andrea,
jesses bist Du fleißig. Das Jäckchen wird bestimmt ganz toll. Gefällt mir sehr gut und die Anleitung habe ich schon gespeichert. Diese Art zu stricken finde ich sehr angenehm. Nur Mut, wird schon passen.
Die Socken sind auch wunderschön.
Liebe Grüße
Elke

minic hat gesagt…

Hallo liebe Andrea,
du bist ja nicht zu bremsen!
So viel Neues bei dir!
Oh ja, der Februaryladysweater
ist auch meine Kragenweite! Aber
getraut hab ich mich noch nicht, von oben zu stricken, da kommt mein Denkapparat nicht mehr mit.
Deine Stulpen sehen auch schon mal ganz süß aus - und die Socken und der Schal erst!
Übrigens hat mich Frau Busch anmiaut und sie will laufend mit meinem Pfeil spielen, ist das putzig!!!
Ganz liebe Grüße von Antje

Heike hat gesagt…

Hallo Andrea,

Boah - hast du schon wieder Aktivanat gefrühstückt??

Die bunten Stulpen werden toll - das sieht man jetzt schon!
Gerade habe ich all´ die schönen Socken in Deinem Shop angesehen. Ich wünsche Dir gute Geschäfte! Wer die Sachen kauft, hat wirklich ein Schnäppchen gemacht.

Viele liebe Grüße und weitere Energieschübe wünscht Dir Heike

Heike hat gesagt…

Liebe Andrea,
deine Anstrickbilder sind genauso vielversprechend wie die fertigen Werke - einfach super!
LG Heike