Donnerstag, 1. Mai 2008

Meine Stulpen und mein Urlaubskätzchen

Meine 1. Fair Isle Stulpe ist fertig, die 2. in Arbeit. Ich bin ganz begeistert und bei jeder Runde klappt es besser. Wollt ihr mal sehen? Klar...dürft ihr!!!!




Beim nächsten Paar muss ein anderes Anfangsbündchen her, der Rand rollt sich. Mal sehen, ob er das nach dem Waschen auch noch macht. Fair Isle ist die ideale Resteverwertung, denn ich kann mich ja von keinem Sockenwollrest, und sei er auch noch so klein, trennen. Die Blume ist aus einem winzigen Knäuelrest, der von Regia-Socken übrig ist, die ich vor 3 Jahren gestrickt hab.


Frau Busch hat mal kurz in das Wollkistchen gelauert, geschnuppert.......





aber Wolle ist nicht interessant......prima!!! Aber, wenn sie alleine ist, mach ich doch lieber den Deckel drauf......


Das ist übrigens Anika, Frau Buschs Frauchen. Und sie steht da gerade vor meinem Wollschrank, der aus dieser Perspektive proppenvoll ausschaut, aber......ein paar freie Ecken hab ich noch...lach.





Mein Urlaubskätzchen ist schmusig wie immer und wir gehen mit Leine auf den Balkon. Aber jedes ungewohnte Geräusch und sie schießt wieder rein....die kleine Schißbux!! Sie ist viel ruhiger als im Dezember, obwohl sie ja mal gerade 10 Monate ist. Ihr Lieblingsspiel ist "Verstecken" und dabei hat sie richtig Spaß....und ich auch!!! Leider haben wir sicher ganz ganz schnell Sonntag....und sie muss wieder heim. Aber bis dahin machen wir uns die größtmögliche Freude.

Und ich werde es jedesmal voll genießen, wenn sie sich in meinem Schoß einrollt, den Schnurrmotor anschmeißt und schläft wie ein Baby.....denn das bedeutet bestimmt, dass sie mich genauso mag wie ich sie...........



Kommentare:

Marlies hat gesagt…

Hallöchen liebe Andrea
Ja das sieht ja phantstisch aus.toll hast du das gemacht. Und das kätzchen ist ja süss. Liebi Grüessli Marlies

Mandala hat gesagt…

Hallo Andrea,

ja - liab sind sie schon, die kleinen Kätzchen... ;-)

Und Dein bunter Pulswärmer ist genial geworden!

Worum ich Dich aber so richtig beneide, ist Dein karierter Stuhl...

Liebe Grüße ~ Mandala

ZiZi hat gesagt…

Liebe Andrea!

Deine Stulpen werden ganz prächtig! Und über den Rollrand würde ich mich nicht ärgern. Mir gefällt das!

Und die Katze ist total süss. Ich kann mich noch gut an unsere (leider inzwischen längst verstorbenen) Katzen erinnern. Schmusen mit Katzen ist was wunderbares.

Weiterhin viel Spass euch beiden und liebe Grüsse - ZiZi

Helga hat gesagt…

Wow, sind die Stulpen toll.Einfach klasse. Ich muß wohl auch mal üben.
L.G.
Helga

Sockentrolli hat gesagt…

Hmmm... schööööne Stulpe. Ich bekomme lecker Lust auf rechten Zeigefinger verrenken. Aber - da ist noch ein Rogue in progress. *flöt* Dafür bekomme ich schonmal das Gefühl für die kratzige Shetlandwolle für das Fair Islen. *giggle*

Frau Busch ist ein aufgewecktes Schmuckstück. Viel Freude aneinander wünsche ich bis Sonntach.

Alles Liebe, Antje

minic hat gesagt…

Hallo liebe Andrea,
deine Stulpe ist wunderschön!!!!!!!
Das ist ein ganz tolles Muster und mit dem Nadelspiel gestrickt bestimmt nicht so einfach. Ich würde mir höchstwahrscheinlich die Finger dabei abbrechen.
Och, so ein süßes Schmusekätzchen im Arm zu haben, ist doch was Feines. Frau Busch wird sich bei ihrem Urlaubsfrauchen wieder wohl fühlen, aber dich auch auf Trapp halten.
Euch beiden noch viel Spaß beim Verstecken-Spielen und noch schöne Tage wünscht Antje

Cecie hat gesagt…

holla liebe frau wollwelt, das mit der katze an der leine ist eine feine idee, geht aber nicht so von "gleich auf jetzt" zu verwirklichen. da ich nicht weiss, ob "gute ratschläge" willkommen sind, melden sie sich doch mal ;o)

(sonst halt ich die klappe und nerve nich.)

viele grüsse!

Nina-Strickmagie hat gesagt…

Hallo, liebe Andrea

Wow, diese Armstulpen !!
Tolle Farben, eine Augenweide.

Ich wünsche dir ein wunderschönes WE und einen Krauler für Frau Busch:-)

Herzlichst
Nina

patchlisel hat gesagt…

Die Handstulpen sind ja fantastisch geworden.
LG
Elisabeth

Heike hat gesagt…

Hallo Andrea!
Ich weiß gar nicht mit was ich anfangen soll: mit den schönen Stulpen oder mit Frau Busch.
Es ist immer ein "Genuss" bei dir zu lesen und ich fühle mich richtig heimisch zwischen den schönen Strickstücken und der schnurrenden Katze.
Die Blüte auf den Stulpen gibt ihnen letzen "Pfiff" - ich finde sie sehr schön, besonders diese Farbe. Auch ich horte jeden Faden und Wollrest. Da geht es mir ähnlich wie dir.
Nun wünsche ich euch beiden noch ein schönes schnurriges Wochenende!
Liebe Grüße
Heike

beatrice hat gesagt…

Pohh Andrea! Deine Stulpen sind ja wahre Prachtsstücke! Gut hast du die Wolle für diese Rose aufbewahrt. Sie sieht total edel aus.
Herzlichst -beatrice

Rina hat gesagt…

Meine Güte Andrea, ich kann mich an deinen wunderwunderschönen Stulpen nicht sattsehen !! Kannst du dir vorstellen, dass ich echt neidisch bin ??
Wo hast du denn das tolle Muster her ?
Liebe Grüsse an dich und die süsse Frau Busch von der Rina, die jetzt noch einmal deine tollen Stulpen anschauen geht.....

iris-julimond hat gesagt…

hallo du Liebe

Die Stulpen sind wunderschön, aber nun kannst du sie ja nicht mehr tragen....SOMMER ist, wenigstens hier ;-))
Frau Busch und du vor dem Lappi, ein schönes Bildchen...ein tolles Gespann.
Ich laße dir ganz liebe Sonntagsgrüße da

Iris

Filztaschen-Botschafterin hat gesagt…

Das Notebook-Tablett ist sueprpraktisch, sowas kenne ich aus England - ich wusste gar nicht, dass es das hier auch zu kaufen gibt! Perfekt für gemütliche Abende vor dem Rechner mit schnurrender Katze auf dem Schoß! Schöne Grüße von der Filztaschen-Botschafterin!