Freitag, 21. März 2008

Geschafft!!!!!!!

Der wunderbare Dr. Schiwago und seine tragische Liebesbeziehung zu zwei Frauen hat geholfen, alles auf ZDF ohne Pipipause, ich hab wieder mal mitgelitten und gestrickt und geheult und gestrickt und geheult und nun ist sie fast fertig, meine Thuja, zumindest alles gestrickt. Sie muss jetzt nur noch trocknen...nö...noch nicht gewaschen...nur vollgetutet.



130 stolze Zentimeter mit 6 Farben in der Breite misst sie, 61 cm Gesamtlänge von Hals bis Poppes, alles rechte Maschen.......doch niemals langweilig durch die Streifenfolgen. Aber eine echte Fleißarbeit...das könnt ihr mir wirklich glauben. 420 Gramm Garn in Sockenwollstärke auf NS 3.....mehr muss ich ja wohl nicht sagen. 180 Gramm hab ich vom Kit noch übrig, das gibt irgendwann auch nochmal einen schönen Schal oder Stulpen oder beides...aber wirklich irgendwann....





Dieses Design, das sich Claudia da hat einfallen lassen, gepaart mit der wunderbaren Meline, dieser Merino/Leinen Mischung, liebevoll gefärbt und zusammengestellt von Dagmar, ergibt eine Weste, die etwas ganz Besonderes ist. Das Diagonalstricken von der linken Ecke zur gegenüber liegenden rechten ergibt links eine Streifenfolge in der Waagerechten, rechts in der Senkrechten und am Rücken in der Diagonalen. Ich bin wirklich schwer verliebt in meine Weste.





Sie passt wie angegossen, ich hab die Anleitung ein wenig verbreitert. Wenn sie ganz fertig ist, gibts auch Bild mit Inhalt......


Jetzt noch alle Fäden vernähen, aber das macht mir ja nichts. Ich hätte sie auch mit einweben können, aber Vernähen gefällt mir besser. Das wird meine Arbeit während der Ostertage, meinen kleinen Schal bekomm ich sicher auch fertig. Das heißt ja, ich kann mir was Neues überlegen und ich hätte da auch schon ein paar Ideen, aber noch nichts Konkretes. Ich muss auch meine linke Hand etwas schonen, sie hat ganz schön gelitten mit der dünnen Wolle.....

Julia war sehr zufrieden mit dem Bolerojäckchen und es steht ihr auch wirklich gut. Und ich bin sehr glücklich, dass es ihr so gut gefällt. Und ich finde die Rückmeldung auch ganz klasse, leider weiß ich über meine Kauni-Weste nichts mehr...schade.

Also wünsche ich euch jetzt auch ein paar schöne Ostertage und ein paar Sonnenstrahlen zwischen dem Schneegestöber.....es kommt ja sowieso, wie es kommt...

Kommentare:

Marlies hat gesagt…

Hallo Andrea
wooow du arme du. smile Aber du bist ja echt die schnellstrickerin. Suuuper. Wow ich bin gespannt wenn du es anhast, wie das aussieht. Schöne ostergrüsse Marlies

Regina Regenbogen hat gesagt…

Die Jacke sieht ja super aus. Ich bin echt gespannt, wie du sie wieder präsentierst.

LG
Reginsche

minic hat gesagt…

Liebe Andrea,
alles wunderschön anzusehen, du warst sehr fleißig und wirst auch noch die letzte Hürde schaffen.
Gute Besserung für deine Hand, herzliche Grüße zum Osterfest und ganz viel Wärme wünscht dir
Antje

Mandala hat gesagt…

Hallo Andrea,

Mönsch, sieht die toll aus! Ich freu mich schon auf ein Foto mit Inhalt... :-)

Liebe Grüße und frohe Ostern! (wofür ich Dir ein paar Sonnenstrahlen schicke!)

Mandala

Heike hat gesagt…

Hallo Andrea!
... ich hoffe, deine Weste ist wieder getrocknet. ;-)
Lass sein, bei mir reicht es manchmal schon aus, wenn ich Lassie im Regen vor der Tür wimmern sehe und es regnet, und die Musik ist so ... *seufz*

Ich freue mich auf deine nächste Präsentation der Thuja. Die steht dir bestimmt super. Wenn ich an Meline denke ... - ja die verstricke ich bestimmt wieder.

Lieber Ostergrüße
Heike

Elke hat gesagt…

Ich wünsche Dir auch en schönes Osterfest.
Auf eine "Tragebild" der Weste bin ich schon mächtig gespannt.
Viele Grüße
Elke

Gila hat gesagt…

Hallo Andrea,
Deine Thuja wird wunderschön - ich freu mich schon aufs "Bild mit Inhalt"!
Liebe Grüße aus Wien - Gila

mauge hat gesagt…

Hallo Andrea,
sieht klasse aus. Wunderschöne Farben. Würden mir auch gefallen :-)

iris-julimond hat gesagt…

Oh, das gute Stück könnte mir auch gut gefallen. Eine tolle Idee.

ich laße dir ganz liebe Ostergrüße da

Iris

Heike hat gesagt…

Hallo Andrea,

echt verblüffend - so ein Rechteck mit 2 Löchern wird zu einer Weste! Gefällt mir richtig gut. Das wäre ja vielleicht auch eine So Wo-Reste-Verwertungsidee.
Allerdings hätte man dann nicht diese Farben! Wunderschön!!

Liebe Grüße von Heike

Wollich hat gesagt…

Juchu Andrea!!!

Die Mühe hat sich gelohnt. Im Geiste sehe ich dich schon frühlingsfrisch mit all den Grüntönen bekleidet durch die weiße Osterprach lustwandeln *bibber*.

Ganz, ganz toll hast du das in Rekordzeit gestrickt - und neue Projekte? Mir schwebt da was vor, weißt ja schon... wird mit ca. 250g auch nicht so wild ;o)
Liebe Ostergrüße
Dagmar

Manuela hat gesagt…

Liebe Andrea

wunderschön ist sie geworden, Deine Weste. Du bist ja eine richtige Schnellstrickerin :-). Meine ist auch wieder am wachsen, hab vorgestern wehmütig geribbelt...

liebe Ostergrüsse - Manuela