Montag, 10. März 2008

es ist ruhig in den blogs....

...auch in meinem, aber es tut sich trotzdem was.

1 Woche ganz wenig gestrickt...sehr ungewöhnlich für mich und auch gefühlsmäßig ziemlich doof. Aber es standen viele Termine an, unter anderem Geburtstage. Jetzt hab ich ja so grundsätzlich kein Problem damit, mein Strickzeug überall mitzuschleppen, aber an manchen Geburtstagen geht das nicht oder besser gesagt, will ich das nicht. Das sind die Feste, an denen ich die einzige Nichtraucherin bin und da leide ich wirklich Höllenqualen. Ich stinke, meine Klamotten stinken, meine Augen sind rot, meine Lunge wird schwarz und mein Gestricksel bleibt daheim, damit es ihm besser geht als mir.

Jetzt aber lümmel ich mich gerade in meinem Stricksessel und nadel an meiner Thuja, schau aus dem Fenster und beobachte den stärker werdenden Wind, höre meinen Lieblingsradiosender Radio RTL. Also Mädels, es gab ja schon mehrere ganz liebe Anfragen via email, aber........ich bin wohlauf, kugelrund und kerngesund (meine Tumormarker sind nämlich völlig ok), diese Woche wird auch anständig genadelt. Und hier auch ein Beweisfoto......


klickediklack


Das dauert halt noch ein wenig mit den klapperdürren Nadeln......und jetzt mach ich mir einen leckeren heißen Kakao.........

Kommentare:

Regina Regenbogen hat gesagt…

Das ist ein schönes Bild.

LG
Regina

iris-julimond hat gesagt…

Ein tolles Bild und so gemütlich bei dir....

liebe Grüße
Iris

Heike hat gesagt…

Das sieht so richtig kuschelig aus und wenn ich jetzt an einen heißen Kakao denke, kriege ich auch Apetitt. Ich werd mir auch gleich einen machen und mich in meine Kuschelecke setzen und meine Nadeln klappern lassen.

LG
Heike

Elke hat gesagt…

Na fein schaust Du aus in Deinem Sessel. So richtig gemütlich. Richtig so bei dem schmuddeligen Wetter. Außerdem: auch wenn gestrickt wird ist nicht immer gleich etwas fertig. Manches braucht seine Zeit und daher strick mal ganz in Ruhe weiter. Vorfreude ist die schönste Freude.
Liebe Grüße
Elke

Rina hat gesagt…

Wie auf dem Bild unschwer zu erkennen ist, geht es dir gut :-))
Schöööön !!

Wünsche dir eine gute Woche und viel Zeit für Wolle, Nadeln, Kakao......

Liebe Grüsse
Rina

Mandala hat gesagt…

Hallo Andrea,

Du bist eine richtig Liabe....

Schöne Grüße aus dem föhnigen Oberbayern

die Irmi

Nina-Strickmagie hat gesagt…

Hallo, liebe Andrea

Das ist ja so gemütlich bei dir. Am liebsten würde man sich zu dir setzen. Alles gute weiterhin.
Herzlichst
Nina

minic hat gesagt…

Liebe Andrea,
das hört uns sieht sich ja gaaaaaanz
gemütlich an. Schön, dass es dir gut geht! Lass es ruhig angehen, das ist ja der Sinn des Strickens - nur keine Hast.
Übrigens: du siehst blendend aus...
liebe Grüße von Antje

Eulchen hat gesagt…

Oh bei mir war es jetzt auch länger sehr still.
Irgendwie wohl eine Art Frühlingsdepression.
Mir fehlte anscheinend der Winterschlaf, aber jetzt geht es wieder bergauf.
Die Thuja wird ja toll und mich juckt es in den Fingern ob ich die nicht auch mal versuche.

Ich bin momentan am Häkeln, es wird eine Decke.

Liebe grüße und einen schönen Tag

Eulchen

Marlies hat gesagt…

Hallo Andrea
ist dir kalt?? Oder warum bist du so warm angezogen??
Schön das Bild, strahlt ruhe und gemütlichkeit aus. Liebs Grüessli Marlies

bin im garten hat gesagt…

liebe andrea,
ich bin so gespannt auf die weste. die farben find ich wunderbar und den schnitt einfach exotisch...
ausserdem mag ich gerne stricksachen, die schräg gestrickt sind...
liebe grüsse von stefanie, die öfter vorbeischaut um sich lust zum selberstricken zu holen...

bin im garten hat gesagt…

liebe andrea,
hab grade festgestellt, dass ich dich noch nicht auf meiner linkliste hatte...
der ordnung halber, dass du bescheid weisst: jetzt bist du drauf.
nochmal grüsse, stefanie.